Indikation

V.a. Antiphospholipidsyndrom (APS), SLE, Thrombozytopenie, zerebrale Durchblutungsstörung, habituelle Aborte

Material

6 mL Citrat-Blut oder 3 ml thrombozytenarmes Citrat-Plasma gefroren

Hinweis zum Material:

Citrat-Blut innerhalb von 4 h ins Labor; sonst: Kühl-/Gefrierbox (Best.-Nr. 260485) anfordern; Citrat-Blut sofort zentrifugieren, Citrat-Plasma abtrennen, erneut zentrifugieren mit >2500 x g, Überstand überführen, einfrieren und gefroren in der Box einsenden, Röhrchen müssen vollständig gefüllt sein

Referenzbereich

negativ

Erhöhte Werte

Hinweis auf APS, unspezifisch im Rahmen von Infekten.

Hinweis

Im positiven Fall Verlaufskontrolle nach 12 Wochen zum Ausschluss infektbedingter Antiphospholipid-Ak.