STI Multiplex PCR

Durchgeführt an folgenden Laboren

qualitativer molekularbiologischer Erregerdirektnachweis von Chlamydia trachomatis, Neisseria gonorrhoeae, Mycoplasma genitalium, Mycoplasma hominis, Ureaplasma urealyticum, Ureaplasma parvum, Trichomonas vaginalis, HSV 1 und 2

 

Hinweis

Es handelt sich um eine IGeL-Leistung.

Material

Abstrich, Ejakulat, Urin

Referenzbereich

negativ

Hinweis

weitere Informationen zu STI Multiplex PCR finden Sie hier.