Indikation

Thrombophilie-Screening, Erstverordnung oraler Kontrazeptiva oder anderer östrogenhaltiger Medikationen bei positiver Eigen-/Familienanamese

Material

3 mL Citrat-Blut oder 1 mL Citrat-Plasma gefroren

Hinweis zum Material:

Citrat-Blut innerhalb von 24 h ins Labor; sonst: Kühl-/Gefrierbox (Best.-Nr. 260485) anfordern; Citrat-Blut sofort zentrifugieren, Citrat-Plasma abtrennen, einfrieren und gefroren in der Box einsenden, Röhrchen müssen vollständig gefüllt sein

Referenzbereich

> 2,1 Index

verminderte Messwerte

Faktor V-Leiden-Mutation, selten andere Mutationen im Faktor V-Gen, Lupusantikoagulans, Protein S-Mangel, erhöhte Faktor VIII-Aktivität

Folgediagnostik bei pathologischer APC-Resistenz

siehe auch
Faktor V-Mutation
Anmerkung

Bei Mutationssuche Bestimmungen des GenDG beachten

siehe auch
Thrombophilie