MTLA-Förderung: Ausbildung machen und Geld verdienen

Während einer Berufsausbildung ist das Geld oft knapp. Wir haben dafür eine Lösung: Mit unserer MTLA-Förderung begleiten und unterstützen wir Sie als angehende Medizinisch-technische Assistenten (MTLA) während Ihrer gesamten Ausbildung.

Während einer Berufsausbildung ist das Geld oft knapp. Wir haben dafür eine Lösung: Mit unserer MTLA-Förderung begleiten und unterstützen wir Sie als angehende Medizinisch-technische Assistenten (MTLA) während Ihrer gesamten Ausbildung.

Wir unterstützen Sie finanziell und vermitteln praktische Erfahrungen, damit Sie Ihre Ausbildung erfolgreich absolvieren können. Denn wir halten viel von einer dualen Ausbildung, in der die schulische Theorie mit echter Laborpraxis verbunden ist. Das verbessert Ihre Chancen für den Berufseinstieg – am besten in einem der LADR Labore. 

Was beinhaltet die LADR MTLA-Förderung?

  • Vergütete (Pflicht-)Praktika in einem oder mehreren ärztlichen LADR Laboratorien: Sie lernen die Praxis in einem der größten Laborverbünde Deutschlands kennen.
  • Zusätzlich erhalten Sie in der praktikumsfreien Zeit als finanzielle Förderung ene Beiilfe zum Lebensunterhalt
  • Wir beteiligen uns mit bis zu 200 Euro an den Kosten für Ihre Lernmittel.
  • Fester Ansprechpartner bei LADR: Sie werden professionell begleitet und unterstützt.
  • Fahrtkostenzuschuss bei langen Wegen zur Schule und zum Praktikum: Fragen Sie uns. Je nach Entfernung beteiligen wir uns individuell an den Kosten.
  • Arbeitsvertrag für den Einstieg in den Beruf: Nach Abschluss Ihrer Ausbildung können Sie sofort als MTLA in einem der vielen LADR Laborzentren in Deutschland beginnen – persönliche Eignung und freie Stelle vorausgesetzt.

MTLA-Förderung: Flyer zum Download

Wie können Sie sich bewerben?

Senden Sie Ihre Bewerbung für eine MTLA-Förderung bitte per E-Mail an Ihre Ansprechpartnerin Frau Roebel. Dabei sollte sein: Ihr letztes Schulzeugnis, ein tabellarischer Lebenslauf sowie die Angabe, welche MTLA-Schule Sie besuchen und wann die Ausbildung beginnt oder begonnen hat.

Übrigens: Ganz gleich, wo Ihre MTLA-Schule ist – fast immer findet sich auch ein LADR Laborzentrum in der Nähe für Ihr Praktikum.

  • Ansprechpartner

Ansprechpartner