News-Archiv

Personalisierte Krebsmedizin
LADR ist Excellenzzentrum für Liquid Biopsy

Zum 01.07.2017 ist das LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen vom Diagnostika-Hersteller Sysmex zum „Liquid Biopsy OncoBEAM Exzellenzzentrum“ zertifiziert worden. Damit ist die innovative Diagnostik zur Identifikation von Tumormutationen ab sofort bundesweit über alle Labore des LADR Laborverbundes Dr. Kramer & Kollegen verfügbar.  Mehr  Pressemitteilung 

Laborsoftware LOEM ist für digitale Beauftragung zugelassen
Digitale Laboranforderung von der KBV zertifiziert
Laborsoftware LOEM ist für digitale Beauftragung zugelassen

Ab sofort können Aufträge online mit einer qualifizierten elektronischen Signatur an das Labor versendet werden. Das Labor Order Entry Modul (LOEM), das Einsendern auf dem Kommunikationsrouter DGN GUSbox bereitgestellt wird, ist eines der ersten Laborsoftware-Systeme, die von der KBV für die digitalen Muster 10 und 10A zugelassen wurden. Sie profitieren von dieser Arbeitserleichterung und einer schnelleren Befundübermittlung. Weitere Infos hierzu. Pressemitteilung LOEM Flyer

Fortbildung am 5. Juli 2017 im LADR Zentrallabor in Geesthacht
Rationelle Labordiagnostik: Autoimmunität

Autoimmunerkrankungen machen nur einen kleinen Teil der täglichen Arbeit in der hausärztlichen Praxis aus, zumal sie meist in entsprechend spezialisierten Zentren behandelt werden. Die Frage ist - wie kommen sie dort hin? Und zunehmend wichtiger: wann?! Hier finden Sie unser Programm für diesen Abend. LADR Informiert 241

Personalisierte Krebsmedizin
Indivumed und Intermed gehen strategische Allianz ein

Indivumed, ein im Bereich der personalisierten Krebsmedizin weltweit führendes Biotechnologieunternehmen, und Intermed, ein medizinisches Handels- und Logistikunternehmen, gehen zukünftig gemeinsame Wege auf dem Gebiet der Entwicklung der personalisierten Krebsmedizin. zur Presseerklärung

Neue Studie zum Hyperaldosteronismus
Bluthochdruck durch Nebennierenhormon

Eine Überproduktion des Hormons Aldosteron könnte bei etwa sechs Prozent der Hypertoniepatienten die Ursache für den hohen Blutdruck sein. Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) verweist in diesem Zusammenhang auf eine aktuelle italienische Studie zum Conn-Syndrom. LADR Info 174

Mikroskopierkamera für den wissenschaftlichen Nachwuchs
LADR Spende hilft bei der Anschaffung

Mit einer Spende unterstützt das LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen die Anschaffung einer Mikroskopierkamera an der Albinus-Gemeinschaftsschule in Lauenburg. Zu einer kleinen Übergabefeier - symbolisiert mit einem Mikroskop - kamen Schüler, eine Lehrkraft und der Vorsitzende des Fördervereins der Schule in unser Labor in Geesthacht. Wir freuen uns, wenn Sie bei uns Ihre Ausbildung absolvieren. Ausbildung bei LADR   Stellenangebote bei LADR

LADR Der Laborverbund und Intermed auf der größten Messe für IT im Gesundheitswesen
conhIT in Berlin

Ein Stelldichein mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe ergab sich gleich am ersten Tag der conhIT. Unmittelbar vor dem Stand von Intermed und LADR Der Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen wurde ein Fernsehinterview aufgezeichnet. Der Minister hob darin die Bedeutung der EDV im Gesundheitswesen hervor und wie der digitale Wandel das Gesundheitswesen voran bringen kann. Beispielsweise mit der papierlosen Laboranforderung    zur conhIT-Bildergalerie

                   

Drogenkrieg
Wettlauf mit den Drogenküchen in aller Welt
Seit 2008 sind mehr als 500 neue illegale psychotrope Substanzen auf dem europäischen Markt aufgetaucht. Die überwiegend synthetisch hergestellten Stoffe sind günstig und leicht über das Internet zu beziehen. Außerdem wechseln die Trendsubstanzen in immer kürzeren Abständen. Beides stellt selbst die modernsten Nachweisverfahren vor große Herausforderungen. Mehr LADR Toxikologie
Fortbildung am 25. März 2017 im LADR Zentrallabor in Geesthacht
3. Tag der Labordiagnostik in der Gynäkologie

Die Laboratoriumsmedizin ist seit jeher ein fester Bestandteil in der Gynäkologie. Den 3.Tag der Labordiagnostik in der Gynäkologie widmeten wir den relevanten Infektions-
krankheiten. Kennzeichen dieses Tages waren, trotz strahlendem Sonnenschein, das große Interesse am Thema und eine sehr aktive Diskussion der zahlreichen Teilnehmer. Mehr

Früherkennung von Darmkrebs
Neue Präventivleistung iFOBT

Ab dem 1. April 2017 können GKV-Versicherte im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung zur Darmkrebsfrüherkennnung einen verbesserten, quantitativ immunologischen Test auf okkultes Blut im Stuhl (iFOBT) in Anspruch nehmen. Der iFOBT ersetzt den bisher üblichen Gujak-basierten Test (gFOBT).  Anschreiben  LADR informiert