Reisemedizinische Informationen für Auslandsreisende

Sie ve​rreisen gerne und möchten Ihre Reise unbeschwert genießen?

Deutschland ist Weltmeister im Reisen – die Anzahl der Reisenden betrug 2009 ca. 58 Mio. In fernen, besonders in tropischen Ländern, können Sie erhöhtem Ansteckungsrisiko für Infektionskrankheiten ausgesetzt sein, vor dem Sie sich in vielen Fällen durch Impfungen schützen können. Wir beraten Sie vor Ihrer Reise zu diesen Gefahren und bieten Ihnen auch die erforderlichen Impfungen an, damit Sie gesund zurückkehren!

Tipps

  • Planen Sie frühzeitig Ihre Reise
  • Lassen Sie Ihren Impfschutz überprüfen
  • Vergessen Sie nicht Ihren Impfausweis
  • Stellen Sie eine Reiseapotheke zusammen
  • bei dauerhafter Medikamenteneinnahme
    lassen Sie sich ausreichenden Vorrat
    verordnen (eventuell entsprechende
    Bescheinigung mitführen)
  • eine Auslandskrankenversicherung ist angeraten

. . . und dann ganz entspannt in den Urlaub!

  

Unsere Leistungen im Überblick: 

Wir bieten Ihnen eine individuelle Beratung und Spezielle Reiseimpfungen

Standard- und Auffrischungsimpfungen gemäß Empfehlung der Ständigen Impfkomission (STIKO)

Empfehlungen zur Malariaprophylaxe
​... sowie Hinweise/Tipps zu anderen vorbeugenden Maßnahmen (Hygiene und sonstige Prophylaxe, Reiseapotheke, Reisen mit Vorerkrankungen, Reisen
mit Risiko: Schwangere, Kinder, Senioren etc.)

Rufen Sie uns an, wir beantworten gerne Ihre Fragen oder vereinbaren einen Beratungs-/Impftermin mit Ihnen. Unsere Impfsprechstunde steht Ihnen Mo-Fr 9-16 Uhr nach telefonischer Voranmeldung offen. 


04152 / 803-286 oder -271

Reisemedizinische Beratung und Impfsprechstunde
 Gelbfieberimpfstelle des Kreises Herzogtum Lauenburg


Leiter: Dr. med. Alexander Zitzer

Weiterführende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Ständige Impfkomission
Centrum für Reisemedizin
Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin