Pathologische Untersuchung von Geweben und Zellen

Pathologie/Histologie

Wurde in der Vergangenheit der Begriff Pathologie vielfach und ausschließlich mit Obduktion/Leichenschau in Verbindung gebracht, so ist der Pathologe heute vor allem Ratgeber bei der Beurteilung von Gewebeteilen im Rahmen von Behandlungsmaßnahmen. Eine besondere Bedeutung hat die Begutachtung von Schnellschnitten intra operationem. Hierbei gibt der Pathologe Auskunft über die Dignität einer Gewebeprobe und die Ausprägung eventueller Malignitätskriterien eines entnommenen Gewebeverbands. Dem Chirurgen werden dadurch - noch während der Patient in der Narkose liegt - entscheidende Hinweise gegeben, ob die Operation ausgedehnt werden muss oder nicht. Das klinische Gesamtbild, welches die behandelnden Therapeuten vor Augen haben, wird dadurch um ein wesentliches prognostisches Kriterium erweitert. Daraus leiten die Therapeuten den individuellen Behandlungsplan ab. 

Ihre Ansprechpartnerin für Histologie und Pathologie ist

Frau Angelika Thurn, Fachärztin für Pathologie.
LADR GmbH MVZ Dr. Kramer und Kollegen
Lauenburger Straße 67
21502 Geesthacht

04152 803-0

Wir bieten Ihnen:
- Histologische Begutachtung aller Gewebe

- Immunhistochemische Diagnostik an mehr als 60 Parametern

- Sektionsdiagnostik

Unser Partnerinstitut ist das

Institut für Pathologie und Zytologie

Technikerstraße 14
48465 Schüttorf 

05923 98877-77

05923 98877-17

Kontakt