Privater Vaterschaftstest

So läuft die Untersuchung ab

Um einen privaten Vaterschaftstest bei uns durchführen zu lassen, setzten Sie sich mit uns in Verbindung. Bei einem persönlichen Gespräch können wir Sie ausführlich informieren und beraten sowie Ihre Fragen direkt beantworten.

Wenn Sie sich entschieden haben, einen Test bei uns durchführen zu lassen, bekommt die von Ihnen benannte unabhängige Person, die die Probenentnahmen und Identitätsfeststellung durchführen soll, alle notwendigen Formulare sowie das Entnahmematerial kostenlos im neutralen Umschlag zugesandt. Eine Probennahme kann nach Vereinbarung auch in unserem Hause in diskreter Atmosphäre erfolgen. Ein gleichzeitiges Erscheinen der beteiligten Personen ist nicht zwingend notwendig.

Wollen Sie ein Gutachten bei Gericht einreichen, so erhält die von Ihnen benannte unabhängige Person bei der Bestellung zusätzlich einen Identitätsfeststellungsbogen zur Erfassung der notwendigen Personalien aller beteiligten Personen. Dieser ist bei einem gerichtsverwertbaren Gutachten zwingend notwendig. Die gesamte Probenentnahme und die Formalitäten müssen in diesem Fall von einem Arzt oder einer anderen unabhängigen Person durchgeführt werden.

Nach der Probenentnahme beispielsweise beim Arzt werden Ihre Proben zusammen mit dem vollständig ausgefüllten Auftragsformular, der Einwilligungserklärung, Kopien der Ausweise und gegebenenfalls den Identitätsnachweisen über die autorisierte Person direkt an unser Labor versandt.

Nach Probeneingang erhalten Sie eine Rechnung zugesandt. Um für Sie möglichst schnell das Gutachten bereitstellen zu können, beginnen wir sofort mit der Analyse.

Nach Zahlungseingang wird das Gutachten umgehend im neutralen Umschlag an den/die angegebenen Empfänger zugestellt. Für Sie bedeutet dies, dass das Resultat in der Regel nach 10 Tagen bei Ihnen vorliegt.

Zum privaten Vaterschaftstest von papacheck ®