Humangenetik

Analytik und Beratung im Interesse der Patienten

Die Basis h​umangenetischer Labordiagnostik ist die Analyse der Eigen- und Familienanamnese. Die Indikation für eine humangenetische Labordiagnostik wird anhand des aktuellen Untersuchungsbefundes unter Berücksichtigung der individuellen Eigen- und Familienanamnese gestellt. Inzwischen stehen zuverlässige genetische Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung, so dass die Abklärung des Verdachts auf eine erbliche bzw. genetisch bedingte Erkrankung in vielen Fällen durch eine genetische Diagnostik nach einer einfachen Blutentnahme möglich ist.

Gute Hoffnung und Medizintechnik - Traumpaar oder Alptraum  
Essay von Prof. Dr. E. Gödde

Fachinformationen zur humangenetischen Labordiagnostik

Praktisches​ Vorgehen gemäß dem Gendiagnostikgesetz (GenDG)

Indikationsstellung und Beispiele für klinische Fragestellungen

S2-Leitlinie Humangenetische Diagnostik vom 21. Juni 2011
Leistungsverzeichnis Humangenetischer Untersuchungen

Leistungsverzeichnis Humangenetischer Untersuchungen (Blättertkatalog)

 

Konsiliarische Beratung

Für spezielle klinische Fragen steht Ihnen das Team der Humangenetik
gerne beratend mit seiner Expertise im gesamten LADR-Verbund zu Seite.

Humangenetik

02361 3000-201

Humangenetische Beratung für Patienten

An mehreren Standorten im Ruhrgebiet werden humangenetische
Beratungen angeboten, deren Ziel es ist, die Ratsuchenden so zu
informieren, dass sie sich für oder gegen eine genetischen
Untersuchung entscheiden können. 

Informationen für Patienten
Formulare zum Gendiagnistik-Gesetz